• Über uns
  • Kontakt

Produktliste Kapseln - F

Eine Auflistung aller Nahrungsergänzungskapseln mit dem Anfangsbuchstaben F, die Sie bei Aakamp herstellen lassen können oder bereits hergestellt wurden, inklusive Informationen zu Inhaltsstoffen:

Ficin-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit dem Enzym Ficin.

Was ist Ficin?

Ficin (auch Fycin) ist ein proteolytisches Enzym aus den Blättern des Feigenbaumes. Ficin kann andere Enzyme, Proteine und Polypeptide abbauen. In der Herstellung von Lebensmitteln wird Ficin vor allem für die Zerlegung der Nahrung verwendet, zum Beispiel bei Säften, Käse oder Zartmacher für Fleisch. Da Ficin-Kapseln reich an Mineral- und Ballaststoffen sind, aktivieren sie auf die körperliche Verdauung und regen den Stoffwechsel an. Sie werden auch als Begleiter für Diäten eingenommen.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Enzym aus den Blättern des Feigenbaumes

Ficin

Ficus

Rosiden

Rosenartige

Ficin-Kapseln vom Lohnhersteller Aakamp

Ficin, das in einem aufwendigen Verfahren aus Feigenfruchtpulver gewonnen wird, können die Verdauung positiv unterstützen. Der Anteil liegt dabei bei etwa 50 Milligramm pro 1.500 Milligramm Fruchtpulver.

Darreichungsformen und übliche Verzehrempfehlungen

Ficin ist in Form von Tabletten oder Kapseln verfügbar. Bei einer normalen Konzentration, wie sie in den meisten Nahrungsergänzungskapseln vorkommen, können bis zu 5.000 Milligramm Feigenpulver täglich eingenommen werden.

Flohsamenschalen-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit gemahlenen Flohsamenschalen.

Was sind Flohsamenschalen?

Bei Flohsamenschalen handelt es sich um die Samenschalen einer zu den Wegerichen gehörigen Pflanzenart. Im Rahmen der Nahrungsergänzungsmittel können sie die Verdauung und die Darmgesundheit positiv unterstützen.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Samenschalen des Wegerich

Plantago

Psyllium

Wegeriche

Lippenblütenartige

Flohsamenschalen-Kapseln von Aakamp herstellen lassen

Flohsamenschalen-Kapseln enthalten meistens indisches Flohsamenpulver, das aus biologischem Anbau stammt. Der hohe Ballaststoffanteil hat zur Folge, dass sich das Stuhlvolumen erhöht.

Darreichungsformen und Verzehrempfehlungen

Flohsamenschalen können als Kapseln oder als Pulver eingenommen werden. In der Regel sollten täglich nicht mehr als 30 Gramm Flohsamen eingenommen werden, bei Verengungen im Magen-Darm-Trakt oder einem Darmverschluss ist die Einnahme der Kapseln generell nicht vorgesehen.

Folsäure-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Folsäure (Vitamin B9), wobei diese in der Regel über eine hohe biologische Verfügbarkeit aufweist.

Was ist Folsäure?

Folsäure (folium) ist die synthetische Form des B-Vitamins und wurde im Jahre 1941 entdeckt. Der menschliche Körper kann Folsäure nicht selbst herstellen. Ein Mangel des Stoffes hat Auswirkungen auf das Blutbild und kann zum Beispiel in Folge von Alkoholkonsum auftreten. Die Einnahme von Folsäure kann sich positiv auf das Stoppen von Haarausfall und das Hautbild auswirken.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Kurzbeschreibung:

Vorkommen:

synthetisches Vitamin mit einem Monoglutamat

Vitamin B9, Vitamin B11, Vitamin M

folium

oranges kristallines Pulver

Weizenkeime, Spinat, Leber

Folsäure-Kapseln vom Lohnhersteller Aakamp

Folsäure-Kapseln enthalten reines Vitamin B9, das in der Regel in einer hohen biologischen Verfügbarkeit vorliegt, vom Körper also besonders gut bzw. schnell aufgenommen werden kann.

Darreichungsformen und Tageswerte

Folsäure kann in Form von Tabletten, Kapseln oder Tropfen eingenommen werden. Die empfohlene Tagesdosis liegt bei 200 mg/L. Frauen besitzen während der Schwangerschaft und wenn sie empfängnisverhütende Mittel einnehmen einen erhöhten Bedarf.

Fructooligosaccharid-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Fructooligosacchariden, häufig zur Unterstützung der Magen-Darm-Flora eingesetzt.

Was ist Fructooligosaccharid?

Fructooligosaccharide sind natürlich vorkommende Kohlenhydrate, welche die Magen-Darm-Flora positiv beeinflussen können. Die Stoffe sind unverdaulich und gelangen damit unverändert in den Dickdarm, wo sie für die Balance zwischen „guten“ und „schlechten“ Bakterien sorgen. Damit wirken diese Mehrfachzucker bei Verdauungsproblemen und können gleichzeitig zur Stärkung des Immunsystems beitragen.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Handelsname:

Mehrfachzucker aus drei bis zehn verbundenen Fructose-Ketten

Oligofructose

Fructooligosacchardi (FOS)

Raftilose

Fructooligosaccharid-Kapseln vom Lohnhersteller Aakamp

Fructooligosaccharid-Kapseln versorgen den Körper mit natürlich vorkommenden Kohlenhydraten. Diese werden im Dickdarm von den nützlichen Bifidobakertien aufgenommen und können so die Magen-Darm-Flora positiv beeinflussen.

Darreichungsformen und Verzehrempfehlungen

Fructooligosaccaride können in Kapselform zugeführt werden. Unabhängige Ernährungswissenschaftler empfehlen die tägliche Aufnahme von drei bis elf Gramm.

Rückrufservice

Hinterlassen Sie uns einfach eine Rückrufbitte. Wir rufen Sie gerne zurück


Kontakt