• Über uns
  • Kontakt

Produktliste Kapseln - C

Welche Nahrungsergänzungs-Kapseln können Sie bei Aakamp herstellen lassen oder wurden bereits hergestellt? Eine Übersicht aller Kapseln mit dem Anfangsbuchstaben C:

Caigua-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit natürlichem Caigua-Pflanzenextrakt und möglichen Zusatzstoffen.

Was ist Caigua?

Caigua (Cyclanthera pedata) ist eine gurkenähnliche Frucht, welche auch als Inkagurke bekannt ist und hauptsächlich in den Anden Boliviens und Perus wächst. Seit mehr als 1.000 Jahren wird Caigua in ihren Herkunftsländern kultiviert und in der Küche verwendet.

Die Frucht kann die Regulierung des Fettstoffwechsels positiv beeinflussen und den Cholesterinspiegel senken helfen, während sich der Anteil an “gutem” HDL-Cholesterin erhöht. Damit kann Caigua dazu beitragen, Kreislaufprobleme zu vermindern und bei der Gewichtsreduktion helfen.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Pflanzenart aus der Familie der Kürbisgewächse

Inkagurke

Cyclanthera pedata

Cyclanthera

Kürbisartige

Caigua-Kapseln beim Lohnhersteller Aakamp herstellen

Die Nahrungsergänzungs-Kapseln bestehen aus gemahlenen Früchten der Caigua-Pflanze. Wenn Vitamin C zugefügt wird, kann das zusätzlich das Immunsystem stärken und die Zellen vor Schädigungen durch oxidativen Stress schützen.

Darreichungsformen

Die Inkagurke kann in Form von Pulver, Tabletten oder Kapseln eingenommen werden. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge liegt bei 1.200 mg Fruchtpulver.

Calcium-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit organisch gebundenem Calcium in hervorragender Bioverfügbarkeit.

Was ist Calcium?

Calcium (Kalzium) ist der im menschlichen Körper am häufigsten vorkommende Mineralstoff. Calcium sorgt für den Erhalt von Knochen und Zähnen. Daneben wird der Mineralstoff auch für die Reizleitung und den Energiestoffwechsel benötigt.

Es ergibt sich ein individuell unterschiedlicher Bedarf. Eine Zufuhr ist zu empfehlen, wenn auf Milchprodukte verzichtet wird oder durch körperliche Anstrengung und bestimmte Lebensabschnitte ein erhöhter Bedarf besteht.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Aggregatzustand (Zimmertemperatur):

Kristallstruktur:

chemisches Element aus der Gruppe der Erdalkalimetalle

Kalzium

Kalzium

fest

kubisch flächenzentriert

Calcium-Kapseln herstellen lassen bei Aakamp

Calcium Kapseln können die Nahrung durch hochwertiges organisch gebundenes Calciumcarbonat mit hoher Bioverfügbarkeit wirkungsvoll unterstützen.

Darreichungsformen des Nahrungsergänzungsmittels

Calcium ist in zahlreichen verschiedenen Darreichungsformen verfügbar und kann als Granulat, Dragees, Brausetabletten, Filmtabletten, Trinkampullen oder Kapseln eingenommen werden. Die empfohlene Tagesration liegt bei 4.500 Milligramm. Dies entspricht normalerweise dem Verzehr von etwa sechs Kapseln.

Calciumpyruvat-Kapseln

Nahrungsergänzungskapseln mit Calciumpyruvat, das oft aus Benztraubensäure gewonnen wird. Häufig finden in den Kapseln auch Vitamin B, Mangan und Calcium Verwendung.

Was ist Calciumpyruvat?

Calciumpyruvat (Ameisensäure) ist das Salz der Benztraubensäure. Pyruvat entsteht im menschlichen Körper als Zwischenprodukt des Stoffwechsels. Natürliche Vorkommen finden sich in Käse, Rotwein oder Äpfeln.

Calciumpyruvat ist entscheidend für die Energiegewinnung im Körper. Es fördert die Glucosespeicherung in den Muskeln und kann die allgemeine Kondition verbessern; insbesondere für Leistungssportler ist dies interessant.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Aggregatzustand (Zimmertemperatur):

Mikronährstoff aus Benztraubensäure

Ameisensäure

2-Oxopropansäure

flüssig

Aakamp bietet die Herstellung von Calciumpyruvat-Kapseln an

Das Nahrungsergänzungsmittel basiert auf aus gepufferter Benztraubensäure gewonnenem Calciumpyruvat. Werden die Kapseln um Vitamin B (siehe hierzu auch unser Nahrungsergänzungskapsel-Glossar V), Mangan und Calcium erweitert, kann dies zusätzlich Müdigkeit und Leistungsabfall verringern sowie zu einem normalen Energiestoffwechsel beitragen.

Darreichungsformen und Empfehlungen zur Dosierung

Calciumpyruvat kann in Form von Granulat oder Kapseln eingenommen werden. Die empfohlene Dosierung liegt bei vier bis sechs Gramm täglich. Die Einnahme sollte auf zwei bis vier Dosen aufgeteilt werden.

Camu-Camu-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Camu-Camu-Fruchtkonzentrat.

Was ist Camu Camu?

Camu Camu (Myrciaria dubia) wächst in Baum- oder Strauchform und erreicht etwa fünf Meter Höhe. Hauptsächlich wird sie in Japan kultiviert. Pro Pflanze lassen sich bis zu 20 Kilogramm Früchte ernten. Camu Camu gilt als Vitamin C-reichste Pflanze weltweit; zudem enthält sie Antioxidantien.

Somit kann sie das Immunsystem stärken. Die Pflanze wirkt entzündungshemmend und versorgt die Haut mit wichtigen Nährstoffen, was Camu Camu auch als Anti-Aging-Mittel ins Gespräch bringt.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Pflanze aus der Familie der Myrtengewächse

Cacari, Araca de agua

Myrciaria dubia

Rosiden

Myrtenartige

Camu-Camu-Kapseln vom Lohnhersteller Aakamp

Camu-Camu-Kapseln bestehen in der Regel aus einem hochkonzentrierten und schonend gewonnenen Fruchtkonzentrat aus ganzen Camu-Camu-Früchten.

Darreichungsformen des Nahrungsergänzungsmittels

Camu Camu lässt sich in Form von Pulver, Tabletten oder Kapseln einnehmen. Laut Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung liegt die Verzehrmenge von Vitamin C bei etwa 100 Milligramm täglich. Dies entspricht normalerweise etwa zwei Kapseln.

Catuaba-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel aus dem Extrakt der Rinde verschiedener Catuaba-Bäume.

Was ist Catuaba?

Catuaba (Erythroxylum vacciniifolium) ist eine hauptsächlich aus der Rinde des Avore-Baums gewonnene Droge. Der Begriff Catuaba steht für verschiedene im Amazonasgebiet heimische Pflanzen, deren Rinde abgetragen und zu einem Extrakt verarbeitet wird.

Catuaba enthält wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe. In ihrer Heimat Brasilien gilt die Droge als Aphrodisiakum. Catuaba werden entzündungshemmende und stimmungsaufhellende Eigenschaften nachgesagt. Dies kann sich positiv auf Stress und nervliche Überlastung auswirken.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Droge aus verschiedenen Cocastraucharten

Avore-Baum

Erythroxylum vacciniifolium

Cocasträucher

Erythroxylaceae

Herstellung von Catuaba-Kapseln durch Aakamp

Die Rinde der Bäume wird geschält, getrocknet und pulverisiert. Bei Zufügung von Zink in das Nahrungsergänzungsmittel kann dies die Erhaltung der Sehkraft und die Knochengesundheit unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Nahrungsergänzungskapsel-Glossar Z.

Darreichungsformen

Die traditionell Darreichungsform von Catuaba ist Tee. Kapseln und Tinkturen sind ebenfalls weitverbreitet. Die empfohlene Verzehrmenge liegt bei etwa 120 Milligramm des Rindenextrakts.

Chancapiedra-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Chancapiedra-Pflanzenextrakt.

Was ist Chancapiedra?

Chancapiedra (Phyllanthus urinaira) wird auch als „rami buah“ oder „tamalak“ bezeichnet und ist eine etwa 40 Zentimeter hoch wachsende Pflanze, die im brasilianischen Regenwald, China und auf den Bahamas vorkommt. Die deutsche Entsprechung für die spanische Pflanzenbezeichnung lautet “Steinbrecher” und deutet damit auf die Wirkungsweise von Chancapiedra als Heilkraut hin.

Chancapiedra kann die Harnwege unterstützen. Weiterhin wird Chancapiedra eine allgemein stärkende Wirkung nachgesagt. Die Behandlung von Gallen- oder Nierensteinen kann mit Chancapiedra-Kapseln unterstützt werden.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Pflanze aus der Familie der Wolfsmilchgewächse

rami buah, tamalak, Steinbrecher

Phyllanthus urinaria

Phyllanthus

niruri L.

Herstellung von Chancapiedra-Kapseln bei Aakamp

Chancapiedra-Kapseln enthalten einen hochkonzentrierten Pflanzenextrakt, der schonend gewonnen wurde und aus der ganzen Pflanze stammt.

Darreichungsformen

Chancapiedra kann in Form von Tee, Pulver, Tabletten oder Kapseln konsumiert werden. Empfohlen ist eine Tagesdosis von 500 Milligramm.

Chitosan-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit aus Chitin gewonnenem Chitosan.

Was ist Chitosan?

Chitosan (Poliglusam) ist ein Biopolymer, welches sich durch Deacetylierung aus Chitin gewinnen lässt. Aus den Zellwänden einiger Pilze kann Chitosan direkt gewonnen werden.

Chitosan ist als natürlicher Fettblocker im Gespräch. Eine Rolle soll der farblose zähle Stoff auch bei der Senkung von Bluthochdruck und Cholesterinspiegel spielen. Die Kapseln binden nach dem Aufquellen Nahrungsfett an sich. Etwa zwei Gramm Chitosan können 14 Gramm Fett an sich binden.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Biopolymer, natürlich vorkommendes Polyaminosaccharid

Poliglusam, Polyglucosamin

Glucosamin

Biopolymer

Chitosan-Kapseln bei Aakamp herstellen lassen

Chitosan Kapseln beinhalten natürlich gewonnenes Chitosan. Wird Calcium hinzugefügt, soll das die normale Arbeitsweise der Verdauungsenzyme sicherstellen. Von Vorteil ist die begleitende Einnahme von Vitaminen, da Chitosan auch Vitamine an sich bindet und dadurch ein Vitaminmangel entstehen kann.

Darreichungsformen

Die Einnahme von Chitosan ist in Form von Pulver, Tabletten oder Kapseln möglich. Es wird die Einnahme von bis zu fünf Kapseln täglich empfohlen. Die Kapseln können drei bis neun Monate eingenommen werden.

Chlorella-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Pulver der Süßwasseralge Chlorella vulgaris.

Was ist Chlorella?

Chlorella (Chloroplastida, auch Chlorealla vulgaris bezeichnet) ist eine Grünalge, die in Nahrungsergänzungsmitteln, Lebensmitteln oder Kosmetik zum Einsatz kommt.

Die Algen sind besonders protein- und vitaminreich und besitzen Bedeutung für die Schadstoffabsorbation. Die Mikroalge soll Gifte aus dem Körper leiten können und damit bei Allergien, Strahlenkrankheiten oder nach der Entfernung von Amalgam-Zahnfüllungen hilfreich sein.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

 Süßwasseralge aus der Familie Chlorellaceae

Chlorealla vulgaris

Chloroplastida

Chlorella

Chlorellales

Aakamp bietet die Herstellung von Chlorella-Kapseln an

Chlorella Kapseln bestehen aus dem Pulver der nach der Ernte getrockneten Alge.

Darreichungsformen des Pulvers

Chlorella steht in Kapselform, als Presslinge oder als Pulver zur Verfügung. Es wird eine tägliche Dosis von drei bis zehn Gramm empfohlen. Kurzfristig kann die Dosis bis auf 30 Gramm Algenpulver täglich erhöht werden.

Chondroitin- und Glucosamin-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Chondroitinsulfat.

Was ist Chondroitin?

Chondroitin (Chondritinsulfat) ist ein natürlicher Bestandteil der Gelenkknorpel und des Bindegewebes, das aus wiederholenden Molekülketten besteht. Eine ausreichende Versorgung unterstützt die Beweglichkeit der Gelenke.

Chondroitin unterstützt die Nährstoffdurchlässigkeit und gibt dem Knorpel Struktur. Diese besitzen keine eigenen Blutgefäße und sind deshalb auf möglichst hohe Nährstoffdurchlässigkeit angewiesen.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

biologisches Makromolekühl aus unverzweigten Polysaccariden

Chondritinsulfat

Copolymer

Antiarthrotikum

Herstellung von Chondroitin-Kapseln durch Aakamp

Chondroitin- bzw. Glucosamin-Kapseln ergänzen die Nahrung durch ein biologisches Makromolekül, welches als Antiarthrotikum wirkt. Oft ist zusätzlich Hyaluronsäure enthalten, die die Schmierung der Gelenke unterstützt und sich förderlich auf die Ausleitung von Abfallprodukten aus dem Zellstoffwechsel auswirkt.

Darreichungsformen und Verzehrempfehlungen

Chondroitin/Glucosamin ist als Kapsel und Pulverform verfügbar. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge liegt bei einem Gramm Glucosamin.

Chrysin-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel aus natürlichem Chrysin.

Was ist Chrysin?

Chrysin (Biononiaceae) ist ein natürliches Bioflavonoid, welches aus verschiedenen Pflanzen gewonnen werden kann. Üblich ist die Extraktion aus dem Trompetenbaumgewächs Oroxylum indicum. Chrysin ist ein gelber Blütenfarbstoff, welcher hauptsächlich bei Zitrusfrüchten vorkommt.

Chrysin verlangsamt im menschlichen Körper die Umwandlung von Testosteron in Östrogen. Dies geschieht durch die Hemmung des Enzyms Aromatase. Männer profitieren von einer gesteigerten Potenz. Chrysin spielt weiterhin eine Rolle als Antioxidanz und kann Diabetes oder Herz- Kreislauferkrankungen vorbeugen.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Bioflavonoid, aus Pflanzen gewonnen

Damikloes-Baum, Mitternachtshorror

Oroxylum indicum

Oroxylum

Lamiales

Lohnhersteller Aakamp stellt Chrysin-Kapseln her

Chrysin-Kapseln bestehen in der Regel aus einem aus dem Samen des Damikloes-Baumes gewonnen Extrakt. Das Hinzufügen von schwarzem Pfeffer ist die Regel; dieser steigert die Bioverfügbarkeit von Chrysin, welches vom menschlichen Darm ansonsten nur schwer aufgenommen wird.

Darreichungsformen

Chrysin kann in Form von Pulver, Tabletten oder Kapseln eingenommen werden.

Cistus-incanus-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Zistrosen-Extrakt, bei dem häufig Zink und Vitamin C zugefügt wird.

Was ist Cistus incanus?

Cistus incanus (Cistus creticus) ist auch unter der Bezeichnung kretische Zistrose bekannt. Es handelt sich um einen Zwergstrauch, welcher außer auf der iberischen Halbinsel im gesamten Mittelmeerraum  vorkommt. Die Pflanzen wachsen etwa einen halben Meter hoch, besitzen behaarte Äste und wachsen auf Kreta bis in 1.200 Meter Höhe.

Den Blättern der kretischen Zistrose wird eine adstringierende Wirkung nachgesagt. Die Volksmedizin nutzt die Pflanzenauszüge zur Behandlung von Durchfallerkrankungen und Hautkrankheiten. Cistus incanus kann die Bekämpfung von Viren, Bakterien und Pilzen unterstützen.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Pflanze aus der Gattung der Zistrosen

Kretische Zistrose

Cistus creticus

Cistaceae

Malvenartige

Herstellung von Cistus-incanus-Kapseln beim Lohnhersteller Aakamp

Cistus-incanus-Kapseln enthalten einen in einem schonenden Verfahren gewonnenen Zistrosen-Extrakt.

Darreichungsformen

Das Nahrungsergänzungsmittel ist üblicherweise als Tablette, Kapsel oder Spray erhältlich.

Colanuss-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Colanuss-Extrakt.

Was ist eine Colanuss?

Die Colanuss (Cola) ist der Samen des Kolabaumes. Die Heimat der Gewächse ist Zentral- und Westafrika. In Nigeria findet die gezielte Kultivierung statt. In der sternförmigen Balgfrucht sind bis zu 16 Nüsse enthalten. Während die Colanüsse in Afrika seit Jahrunderten konsumiert werden, fand der Extrakt ursprünglich bei der Herstellung von Erfrischungsgetränken Verwendung.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Pflanze aus der Familie der Stinkbaumgewächse

Colabaum

Cola

Kolabäume

Malvenartige

Aakamp bietet die Herstellung von Colanuss-Kapseln an

Colanuss-Kapseln bestehen aus gemahlenen und pulverisierten Colanüssen. Die etwa walnussgroßen Samen werden dafür zunächst entlang ihrer Naht aufgebrochen, anschließend in kleine Teile zerbrochen und dann zermahlt.

Darreichungsformen

Die Darreichung der Colanuss geschieht nicht nur als Kapsel, sondern auch in Form von Tabletten oder Tinkturen. Die empfohlene Tagesdosis besteht in zwei bis vier Gramm getrockneten Nüssen, dies entspricht etwa 150 Milligramm Wirkstoff.

Corallencalcium-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel aus Calcium und Magnesium, gewonnen aus Meereskorallen.

Was ist Corallencalcium?

Corallencalcium wird aus der Sango-Meereskoralle gewonnen. Diese kommen ausschließlich im Raum der japanischen Insel Okinawa vor. Bereits vor mehr als 50 Jahren wurde deutlich, dass die Bewohner dieser Insel ein hohes Alter erreichten. Corallencalcium wird als Anti-Aging-Mittel ins Gespräch gebracht und soll auch positive Wirkungen bei Herz-Kreislaufbeschwerden oder Arthrose zeigen. Es besitzt eine hohe Bioverfügbarkeit und gelangt bereits 20 Minuten nach dem Verzehr in den Blutkreislauf.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Klasse:

natürliche Mineralstoffe aus der Sango-Koralle

fossilisiertes Kalzim-Koralkalzium

Nesseltiere

Corallencalcium-Kapseln bei Aakamp herstellen lassen

Für die Nahrungsergänzungskapseln werden pulverisierte Sango-Meereskorallen verwendet (siehe hierzu auch unser Nahrungsergänzungskapsel-Glossar S).

Darreichungsformen und Verzehrempfehlung

Corallencalcium steht als Pulver, als Kapseln oder Tabs zur Verfügung. In einem Gramm Korallenpulver sind meistens 350 Milligramm Calcium enthalten, je nachdem auch mehr. Es wird empfohlen, eine Kapsel täglich einzunehmen. Die Einnahme sollte mindestens über einen Zeitraum von einem Vierteljahr erfolgen.

Cordyseps-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Cordyseps, bestehend aus getrockneten ganzen Fruchtkörpern.

Was ist ein Cordyseps?

Cordyseps (Pezizomycotina), auch unter dem Namen chinesischer Raupenpilz bekannt, ist ein Pilz, welcher seinen Wirt durchwächst und Stromata genannte Sammelfruchtkörper bildet. Die in China heimischen Pilze werden von den asiatischen Heilkundlern als “Wurzel des Lebens” betrachtet und speichern aus Sicht der TCM die gesamte köperliche und geistige Energie. Eine positive Wirkung wird dem chinesischen Raupenpilz im Hinblick auf die Geschlechtsorgane, die Atmung und das Herz nachgesagt.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Pilz aus der Familie der Schlauchpilze

Chinesischer Raupenpilz

Pezizomycotina

Sordariomycetes

Krustenkugelpilzartige

Herstellung von Cordyseps-Kapseln durch Aakamp

Cordyseps-Kapseln ergänzen die Nahrung durch einen aus dem getrockneten Fruchtkörper gewonnenen Cordyseps-Extrakt, der in einem aufwendigen Verfahren gewonnen wird.

Darreichungsformen

Der Cordyseps kann in Form von Tabletten, Pulver oder Kapseln eingenommen werden. Die in der TCM übliche Tagesdosis liegt bei etwa vier bis fünf Gramm Pilzpulver.

Coriolus-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Coriolus, einem auf Polysaccharide standardisierten Coriolus-Extrakt.

Was ist ein Coriolus?

Coriolus (Coriolus versicolor), auch unter der Bezeichnung Schmetterlingstramete bekannt, ist ein vielseitiger Vitalpilz, welcher in vielen Kulturen auf der ganzen Welt aufgrund seiner positiven Eigenschaften geschätzt wird.

Die enthaltenen Polysaccharide kommen dem Immunsystem zugute und können die Ausbreitung von Viren und Bakterien eindämmen. Der Vitalpilz kann zudem eine Rolle beim aktiven Zellschutz und der Aufrechterhaltung von Vitalität und Leistungskraft spielen.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Pilz aus der Familie der Stielporlingsverwandten

Schmetterlingstramete, Schmetterlingsporling

Coriolus versicolor

Agaricomycetes

Stielporlingsartige

Coriolus-Kapseln herstellen lassen beim Lohnhersteller Aakamp

Coriolus-Kapseln können die Nahrung durch einen auf Polysaccaride standardisierten Extrakt ergänzen. Dieser wird in einem schonenden Verfahren aus dem Pulver des ganzen Pilzes gewonnen.

Darreichungsformen

Der Pilz ist in Form von Pulver, Tabletten und Kapseln im Handel. Die empfohlene Tagesdosis liegt bei etwa 1,5 Gramm Pilzpulver. Bei Nahrungsergänzungskapseln sind drei Kapseln täglich empfohlen.

Cranberry-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Cranberra, gewonnen aus den getrockneten Cranberra-Früchten. Häufig zusätzlich ergänzt durch Vitamin C und Provitamin A.

Was ist eine Cranberry?

Cranberry (Vaccinium macrocarpon) ist auch unter der Bezeichnung großfruchtige Moosbeere bekannt. Die Heimat des immergrünen Zwergstrauches liegt in den Hochmooren Nordamerikas, hauptsächlich in Virginia, North Carolina und in Kanada vor. Die Cranberry ist eng mit der Heidelbeere und der Preiselbeere verwandt.

Die in den Beeren enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe können einen Beitrag zur Gesunderhaltung der Harnwege leisten. Ebenso wird sie für die allgemeine Stärkung der Immunabwehr empfohlen.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Pflanze aus der Familie der Heidelbeeren

Großfruchtige Moosbeere

Vaccinium macrocarpon

Asteriden

Heidekrautartige

Aakamp bietet Herstellung von Cranberry-Kapseln

Cranberry-Kapseln basieren auf dem getrockneten Fruchtpulver der großfrüchtigen Moosbeere. Das häufig zugesetzte Vitamin C und Provitamin A tragen zu einer Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte bei.

Darreichungsformen

Cranberry ist in vielen Formen erhältlich. Neben Saft, Tabletten, Fruchtpulver oder Kapseln enthalten auch viele Müsliriegel oder Joghurts den Früchteextrakt. Ebenso ist der Verzehr von Trockenfrüchten üblich. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge liegt bei etwa einem Gramm Fruchtkonzentrat.

Creatin-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit natürlichem Creatin.

Was ist Creatin?

Creatin (kreas) ist ein im Skelettmuskel vorhandener Stoff, der in der Medizin bei der Unterstützung verschiedener Muskelkrankheiten zum Einsatz kommt. So spielt der Stoff bei der Behandlung von Parkinson oder ALS eine Rolle. Creatin wird auch empfohlen, wenn es um einen konstanten Muskelaufbau geht.

Die Entdeckung von Creatin geht auf das Jahr 1832 zurück. Damals wurde Creatin in Fleischbrühe nachgewiesen. Fleisch und Fisch enthalten beachtliche Mengen an Creatin.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Aggregatzustand:

Löslichkeit:

natürlicher Stoff für die Versorgung der Muskeln zuständig

N-Amidinosarkosin

kreas

fest

schlecht in Wasser löslich

Creatin-Kapseln herstellen lassen von Aakamp

Creatin-Kapseln können die Nahrung durch natürlich gewonnenes Creatin sinnvoll ergänzen.

Darreichungsformen und Verzehrempfehlung

Creatin ist in Form von Kapseln, Tabletten oder Pulver erhältlich. Es wird eine Einnahme von 20 Gramm Creatin täglich empfohlen, um einen kurzfristigen Supplementierungserfolg zu erreichen. Die dauerhafte Einnahme von drei Gramm pro Tag gilt allgemein als unbedenklich.

Curcuma-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Curcuma aus einem Curcumin-Extrakt.

Was ist Curcuma?

Curcuma (Zingiberaceae) ist auch unter der Bezeichnung indische Gelbwurz bekannt. Sie ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die in den Tropen gezielt angebaut wird. Für die Volksmedizin von Bedeutung sind die an den verzweigten Rhizomen befindlichen Knollen.

Curcuma-Kapseln enthalten wertvolles Curcumin in hoher Konzentration. Der Stoff kann helfen, die Immunabwehr zu stärken, Schmerzen und Entzündungen positiv zu beeinflussen und Leber- und Gallenbeschwerden zu lindern. In Studien wurde nachgewiesen, dass Curcumin verhindern kann, dass Krebszellen während einer Chemotherapie Resistenzen entwickeln.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Pflanze aus der Familie der Ingwergewächse

Indische Gelbwurz

Zingiberaceae

Monokotyledonen

Ingwerartige

Aakamp bietet Herstellung von Curcuma-Kapseln an

Curcuma-Kapseln enthalten reines Curcumin in Form eines schonend gewonnenen Extraktes, meist in Verbindung mit einem Piperin-Extrakt. Dies ist ein Wirkstoff der Pfefferpflanze, der die Aufnahme von Curcumin im Körper unterstützt.

Darreichungsformen

Curcuma kann in Form von Kapseln, Tabletten oder Pulver verabreicht werden. Die tägliche Verzehrempfehlung von der getrockneten und pulverisierten Wurzel liegt bei ein bis drei Gramm.

Rückrufservice

Hinterlassen Sie uns einfach eine Rückrufbitte. Wir rufen Sie gerne zurück


Kontakt