• Über uns
  • Kontakt

Produktliste Kapseln - G

Welche Nahrungsergänzungskapseln stellt Aakamp her oder wurden bereits hergestellt? Eine Auflistung aller Produkte mit dem Anfangsbuchstaben G:

GABA-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Gamma-Aminobuttersäure (GABA).

Was ist GABA?

GABA (Gamma-Aminobuttersäure) ist eine Aminosäure, welche als Neurotransmitter wirkt und die Aktivität von Neuronen im Gehirn reduziert. Damit kann GABA bei der Behandlung überreizter Nervenbahnen zum Einsatz kommen. Die Säure kommt dabei etwa bei der Behandlung von Angstzuständen, Schlaflosigkeit oder Depressionen zum Einsatz.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Kurzbeschreibung:

nichtproteinogene Aminosäure

Piperidinsäure, 4-Aminobuttersäure

g-Aminobuttersäure

farbloser Feststoff

Herstellung von GABA-Kapseln durch Aakamp

GABA-Kapseln enthalten Gamma-Aminobuttersäure in pharmazeutischer Qualität. Es besitzt kein Suchtpotenzial und kann auch bei Kindern angewendet werden, beispielsweise um Krämpfe zu lindern.

Darreichungsformen

GABA kann in Form von Kapseln, Pulver, Sticks, Lösungen oder Tee eingenommen werden. Die Tagesdosis ist individuell anzupassen, ein Richtwert ist dabei maximal 1.000 Milligramm täglich.

Garcinia-Cambogia-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit hochdosiertem Garcinia-Cambogia-Extrakt.

Was ist Garcinia Cambogia?

Garcinia Cambogia (Garcinia mangostana), auch unter der Bezeichnung Mangostinbaum bekannt, ist eine Pflanzengattung, welche in den Tropen beheimatet ist und dort in etwa 400 verschiedenen Arten vorkommt. Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich auf Madagaskar, das südliche Afrika und den Nordosten Australiens. Die Früchte besitzen eine stoffwechselanregende Wirkung und können sich positiv auf die Verdauung auswirken.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Pflanze aus der Familie der Clusiaceae

Mangostane

Garcinia mangostana

Rosiden

Malpighienartige

Garcinia-Cambogia-Kapseln vom Lohnhersteller Aakamp

Garcinia-Cambogia-Kapseln liefern mit dem Extrakt der Garcinia-Frucht einen Beitrag zur Nahrungsergänzung. Die enthaltene Hydroxyzitronensäure hemmt die Fettsäuresynthese im Körper; aus diesem Grund werden den Früchten schlankheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt.

Darreichungsformen und Dosierung

Garcinia Cambogia ist in Tablettenform, als Pulver oder als Kapsel im Handel. Die Kapseln sind üblicherweise eine halbe Stunde vor dem Essen einzunehmen. Eine tägliche Höchstmenge von 3.000 Milligramm Fruchtextrakt sollte dabei nicht überschritten werden.

Gerstengras-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Gerstengras, häufig ergänzt durch die Zugabe von Vitamin C.

Was ist Gerstengras?

Gerstengras (Hordeum vulgare) ist eine Pflanzenart, die zu den wichtigsten heimischen Getreidearten zählt. Gerste wächst einjährig und wird dabei etwa einen Meter hoch. Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet der Pflanze lag auf dem Balkan und im vorderen Orient. Die Gerste wird bereits seit 8.000 Jahren kultiviert. Gerstengras besitzt eine hohe Nährstoffdichte und kann regulierend auf den Säure-Basen-Haushalt wirken.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Kurzbeschreibung:

Vorkommen:

Getreide aus der Familie der Süßgräser

Gerstengras, Wildgerste

Hordeum vulgare

Gerste

Süßgrasartige

Aakamp bietet Herstellung von Gerstengras-Kapseln an

Gerstengras-Kapseln ergänzen die Nahrung durch ihren hohen Nährstoffgehalt an Vitamin B, Vitamin C, Eisen, Kalzium und Kalium. Das Pulver besteht aus den gefriergetrockneten Blättern der jungen Gerste. Häufig ist Vitamin C zugesetzt, um das Immunsystem zu stärken. Auch Magnesium und Spirulina-Algenpulver sind beliebte Kombinationspräparate.

Darreichungsformen und Dosierung

Gerstengras kann in Form von Tabletten, Kapseln und Pulver verabreicht werden. Die übliche Dosis liegt bei etwa 20 bis 30 Gramm Pulver täglich. Die Einnahme kann etwa eine Stunde vor und nach den Mahlzeiten erfolgen.

Ginkgo-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Ginkgo-Biloba.

Was ist Ginkgo?

Ginkgo (Ginkgo biloba) ist eine Pflanze, die in China und Japan heimisch ist. Die Bäume wachsen vorrangig in den Mischwäldern entlang des Jangtsekiang. Das Verbreitungsgebiet beschränkt sich auf den Südwesten Chinas. Ginkgo dient der allgemeinen Stärkung und Kräftigung und kann sich positiv auf Durchblutungsstörungen, Kopfschmerzen oder Potenzproblemen auswirken.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Baumart aus der Familie der Ginkgoales

Ginkgo

Ginkgo biloba

Ginkgopflanzen

Ginkgoales

Ginkgo-Kapseln vom Lohnhersteller Aakamp

Ginkgo-Kapseln beinhalten ein aus den getrockneten Blättern des Ginkobaumes gewonnenes Pulver. Auf künstliche Zusätze wird in der Regel verzichtet.

Darreichungsformen

Ginkgo ist in Form von Tabletten, Kapseln, Tee oder Pulver verfügbar. Die empfohlene tägliche Dosierung beträgt in der Regel bei 240 Milligramm Ginkgopulver.

Ginseng-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit reinem Ginsengextrakt.

Was ist Ginseng?

Ginseng (Panax ginseng), auch unter der Bezeichnung Samwurzel oder Kraftwurz bekannt, ist eine Pflanzenart, welche in den Gebirgswäldern Chinas und Koreas wächst und auch in Sibirien vorkommt. Ginseng ist eine der bekanntesten Heilpflanzen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die Ginsengwurzel soll das Gedächtnis verbessern und auch eine positive Wirkung auf die Potenz besitzen.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Pflanze aus der Familie der Araliengewächse

Gilgen, Samwurzel, Kraftwurz

Panax Ginseng

Panax

Doldenblütenartige

Ginseng-Kapseln vom Lohnhersteller Aakamp

Ginseng-Kapseln ergänzen die Nahrung mit einem Trockenextrakt aus Ginseng. Oft enthalten diese Kapseln nur das reine Wurzelpulver, auf Zusatzstoffe wird dabei verzichtet.

Darreichungsformen

Ginseng ist als Pulver, Granulat, Tee, Kapseln oder Tabletten im Handel und findet auch in der Kosmetikindustrie Verwendung. Die empfohlene Tagesdosis liegt bei ein bis zwei Gramm. Wer unter Bluthochdruck leidet, sollte Ginseng nicht einnehmen. Gleiches gilt für während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Glucosamin-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Glucosaminsulfat, häufig ergänzt durch Chondroitinsulfat und Vitamin C.

Was ist Glucosamin?

Glucosamin ist ein Aminozucker, welcher vom Körper selbst gebildet wird. Als Baustein des Aminozuckerkomplexes nimmt Glucosamin Einfluss auf den Knorpelaufbau und ist ebenso ein Grundbaustein von Sehnen, Bändern und Gelenken.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Löslichkeit:

Aminozucker, Derivat des Traubenzuckers

D-Glucosamin

2-Amino-2-desoxy-D-glucosechitosamin

Antirheumatikum

sehr gut in Wasser löslich, kaum löslich in Ethanol

Glucosamin-Kapseln von Aakamp herstellen lassen

Glucosamin-Kapseln bestehen häufig aus den von Schalen von Krustentieren gewonnenem Glucosamin. Die Kapseln enthalten oft zusätzlich Vitamin C, das sich positiv auf das Immunsystem auswirken kann.

Darreichungsformen

Glucosamin ist in Form von Tabletten, Kapseln und Pulver verfügbar. Bei regelmäßiger Einnahme sollten 400 Milligramm Glucosamin in der Regel nicht überschritten werden, wobei bei kurmäßigen Anwendungen über einen Monat die Dosis oft erhöht wird.

Glutamin-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit reinem L-Glutamin, das oft pflanzlich fermentiert ist.

Was ist Glutamin?

Glutamin ist eine nicht-essentielle Aminosäure, die im Blutplasma den Hauptbestandteil an freien Aminosäuren bildet. Es unterstützt die Regeneration der Muskulatur nach Unfällen oder Operationen. Bei extremen körperlichen Belastungen lässt sich durch die Einnahme von Glutamin die Leistungsfähigkeit positiv beeinflussen.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Kurzbeschreibung:

Löslichkeit:

proteinogene nicht-essentielle a-Aminosäure

Glutaminsäure-5-arid

L-Glutamin

farb- und geruchloser Feststoff

löslich in Wasser, unlöslich in Methanol

Herstellung von Glutamin-Kapseln durch Lohnhersteller Aakamp

Glutamin-Kapseln enthalten L-Glutamin, das in der Regel aus dem Maiskorn gewonnen und natürlich fermentiert wird. Das Produkt ist vegan und besitzt eine hohe biologische Verfügbarkeit, das heißt, es wird vom Körper schnell aufgenommen bzw. verarbeitet.

Darreichungsformen

Glutamin kann in Form von Tabletten oder Kapseln eingenommen werden. Die Verzehrempfehlung liegt bei 0,1 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Nebenwirkungen wurden auch bei der Einnahme höherer Dosen nicht beobachtet. Besonders im Rahmen einer veganen Ernährung können Glutamin-Kapseln Mangelerscheinungen vorbeugen, da der Stoff hauptsächlich in Milchprodukten und Fleisch enthalten ist.

Granatapfel-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Granatapfel-Extrakt.

Was ist ein Granatapfel?

Der Granatapfel ist eine Pflanzenart, die als Baum oder Strauch kultiviert werden kann. Im Mittelmeerraum und im Nahen Osten werden die Pflanzen seit Jahrtausenden gezielt angebaut. Der Granatapfel enthält wertvolle Antioxidantien, Vitamine und Mineralstoffe. Granatapfel-Kapseln können so bei Verdauungsproblemen, Entzündungen oder Bluthochdruck unterstützend wirken.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Pflanze aus der Familie der Weiderichgewächse

Grenadine

Punica granatum

Myrtenartige

Granatäpfel

Aakamp bietet Herstellung von Granatapfel-Kapseln an

Die Kapseln bestehen aus einem hochwertigen Granatapfel-Extrakt und enthalten 100% wasserlösliche Punicalagine. Eine wertvolle Nahrungsergänzung stellt auch der hohe Anteil an Ellagsäure dar, die als einer der wirkungsvollsten Radikalfänger gilt.

Darreichungsformen und Dosierungsangaben

Der Granatapfel lässt sich in Form von Tabletten, Kapseln, Pulver oder Saft einnehmen. Für die allgemeine Gesunderhaltung gelten etwa 500 Milligramm Polyphenole als ausreichend. Werden die Kapseln in Verbindung mit Milchprodukten verzehrt, ist die Bioverfügbarkeit der Inhaltsstoffe am höchsten.

Grapefruitkern-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Grapefruitkernextrakt.

Was sind Grapefruitkerne?

Grapefruitkerne sind die getrockneten und zermahlenden Kerne der Grapefruit (Citrus x aurantium). Die Zitruspflanzen können bis zu 15 Meter hoch wachsen und sind Mitte des 18. Jahrhunderts aus einer Kreuzung zwischen Orange und Pampelmuse entstanden. Heute werden Grapefruits hauptsächlich in den USA kultiviert. Grapefruitkerne besitzen antimikrobielle Eigenschaften und stellen eine zuverlässige Vitamin-C-Versorgung dar.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Pflanze aus der Familie der Zitruspflanzen

Pampelmuse, Paradiesapfel

Citrus x aurantium

Zitruspflanzen

Seifenbaumartige

Grapefruitkern-Kapseln bei Aakamp herstellen lassen

Grapefruitkern-Kapseln enthalten die zermahlenden Kerne der Grapefruit und dienen als vielseitiges Heilmittel. Der Extrakt ist rein pflanzlich und hochkonzentriert. Die Nahrung kann mit dem hohen Gehalt an Vitamin C wirkungsvoll ergänzt werden.

Darreichungsformen

Grapefruitkerne lassen sich als Kapseln, Pulver oder Extrakt einnehmen. In Studien wird die Wirksamkeit der Inhaltsstoffe bei einer Verzehrmenge von 10 bis 80 Milligramm Grapefruitkernextrakt pro Kilogramm Körpergewicht angegeben. Die allgemeinen Verzehrempfehlungen liegen aber deutlich darunter.

Grünlippmuschel-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit Grünlippmuschelpulver.

Was ist eine Grünlippmuschel?

Die Grünlippmuschel (Perna canaliculus), auch als Grünschalmuschel bezeichnet, ist eine Muschelart, die ausschließlich in Neuseeland vorkommt und dort gezielt gezüchtet wird. Die Einnahme von Grünlippmuschelextrakt besitzt positive Auswirkungen auf die Gelenke und kann von Arthrose-Patienten ebenso genutzt werden wie von Sportlern, die die schnelle Regeneration der Gelenke fördern möchten.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Muschel aus der Familien der Miesmuscheln

Grünschalmuschel

Perna canaliculus

Mytiloidea

Mytilida

Grünlippmuschel-Kapseln vom Lohnhersteller Aaakamp

Die Kapseln stellen ein hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel dar. Je nach Zusammenstellung enthalten sie reines Pulver aus Neuseeland, die in Naturschutzreservaten gezüchtet werden.

Darreichungsformen

Die Grünlippmuschel lässt sich in Form von Pulver, Tabletten und Kapseln einnehmen. Die empfohlene Tagesdosis liegt dabei bei 1.500 Milligramm.

Grüntee-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit reinem grünen Tee, häufig als hochdosiertes und veganes Produkt.

Was ist grüner Tee?

Grüner Tee (ryokucha) ist eine Teevariante, bei der die Teeblätter nicht fermentiert werden. Unterschiede zum schwarzen Tee werden in der Zubereitung und im Geschmack deutlich. Das Verbreitungsgebiet der Teepflanzen befindet sich in China, Korea und Japan. Die Pflanzen wachsen im dichten Unterholz von Lorbeerwäldern. Die regelmäßige Versorgung mit Grünteeextrakt kann positive Auswirkungen auf den Blutdruck, die Herzgesundheit oder die Nerven haben. Auch im Rahmen von Diäten wird Grüntee bevorzugt konsumiert.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Teeart aus der Familie der Teestrauchgewächse

Grüner Tee

Camellia sinensis

Kamelien

Heidekrautartige

Aakamp bietet Herstellung von Grüntee-Kapseln an

Grüntee-Kapseln enthalten Teeextrakt, der normalerweise aus streng kontrollierten Anbaugebieten stammt. Der natürliche Aktivstoff besitzt einen hohen Anteil an Polyphenolen.

Darreichungsformen und Dosierungsempfehlungen

Grüntee kann als Tee getrunken oder in Form von Tabletten und Kapseln bequem und hochdosiert zugeführt werden. Empfohlen wird die tägliche Einnahme von etwa 600 Milligramm. auch im Rahmen der Krebsprävention soll die Einnahme von grünem Tee helfen.

Guarana-Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit natürlichem Koffein, häufig ergänzt durch Vitamin C und Vitamin B.

Was ist Guarana?

Guarana (Paullinia cupana) ist eine Pflanze, welche ihren Namen vom südamerikanischen Volk der Guarani erhielt. Die Pflanzen werden im Amazonasgebiet bereits seit Jahrhunderten als Genuss- und Heilmittel verwendet. In der Volksmedizin wird die fiebersenkende Wirkung geschätzt. Weiterhin soll Guarana gegen körperliche Schwäche wirken und für mehr Durchhaltevermögen sorgen.

Definition:

Andere Bezeichnung:

Wissenschaftlicher Name:

Klasse:

Ordnung:

Pflanze aus der Familie der Seifenbaumgewächse

Guarani

Paullinia cupana

Paullinia

Seifenbaumartige

Herstellung von Guarana-Kapseln durch Aakamp

Guarana-Kapseln enthalten schnell wirksames natürliches Koffein. Die meist zugesetzten Vitamine C und B wirken gegen Müdigkeit und Abgeschlagenheit. Vorteilhaft ist eine Kombination mit Ginseng (siehe oben). Während Guarana aufmerksam und wach macht, kann Ginseng die Gedächtnisleistung fördern.

Darreichungsformen und empfohlene Tagesdosis

Guarana ist in Form von Tabletten, Kapseln und Pulver verfügbar. Die empfohlene Tagesdosis liegt bei etwa 75 Milligramm Guarana. Dies entspricht in etwa fünf Milligramm Koffein. Studien haben bestätigt, dass sich mit der genannten Dosis die Aufmerksamkeitsspanne des Gehirns erhöht, dabei aber keine innere Unruhe auftritt.

Rückrufservice

Hinterlassen Sie uns einfach eine Rückrufbitte. Wir rufen Sie gerne zurück


Kontakt